Oberschule Varel
Oberschule Varel

Aktuelles

„Good morning everyone!“ – OBS Varel veranstaltet ihren ersten English Language Day

 

Ein fast kompletter Schultag nur auf Englisch? Auf dieses Abenteuer werden sich am Mittwoch, den 21. Februar 2024, die Schülerinnen und Schüler des fünften und sechsten Jahrgangs der Oberschule Varel einlassen. Unter der Leitung der Lehrerin und Fachleiterin für Englisch, Nina Kaup, wird sich an diesem Tag alles um die englische Sprache drehen. Neben einigen vierten Klassen umliegender Grundschulen wird dabei auch das englischsprachige Tourneetheater White Horse Teacher Theatre zu Gast sein, deren Theaterstück Dick Whittington den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit geben wird, die englische Sprache auch einmal außerhalb des Klassenraums kennenzulernen.

„Gib 1“ – Große Sammelaktion der Toys Company Friesland und der OBS Varel

von links nach rechts): Lutz Asmus (Toys Company Friesland, Projektleitung), Tanja, Zeynab (Schülerinnen), Lena Gerdes (AG-Leiterin), Heiko Haferkamp (Mitarbeiter des Projekts)

 

(18.12.2023) Aus einem informierenden Impuls der Schulleitung hat sich im vergangenen November eine vorwiegend von Schülerinnen und Schülern getragene karitative Initiative an der Oberschule Varel entwickelt. So hat sich eine von Schulsozialarbeiterin Lena Gerdes geleitete Arbeitsgemeinschaft (AG) an der groß angelegten Sammelaktion „Gib 1“ der Toys Company Friesland beteiligt, in deren Rahmen ganzjährig und frieslandweit um Spenden gebrauchter Spielzeuge, Bücher, Kleidungsstücke oder ähnlichen Dingen gebeten wird. Die Spenden dieser Sammelaktion werden eingesetzt, um Kindern aus bedürftigen Familien mit einem Weihnachtsgeschenk eine Freude zu machen oder gemeinnützige Organisationen bei ihrer Arbeit zu unterstützen – ganz getreu dem Motto der Aktion „Ein Kinderlächeln muss nichts kosten“. Auch Spenden mit kleineren Defekten waren dabei willkommen, denn im Rahmen der Aktion bietet die Toys Company zudem Arbeitssuchenden die Gelegenheit, defekte Spielzeuge etc. instand zu setzen, um sich auf diesem Wege wieder dem ersten Arbeitsmarkt anzunähern. Schulintern wurde die Sammelaktion durch eine von Gerdes geleitete Arbeitsgemeinschaft vorbereitet und durchgeführt: Zunächst stellten die AG-Teilnehmerinnen das Projekt in den einzelnen Klassen vor und verteilten entsprechende Informationsaushänge in der Schule. Der Sammlung der vielseitigen und zahlreichen Spenden seitens der Schülerschaft sowie deren Überprüfung, Sortierung und Dokumentation folgte schließlich die Übergabe an die Toys Company. „Wir hoffen nun“, so resümiert die zufriedene Leiterin Lena Gerdes im Sinne der AG, „dass viele Kinder ihre Freunde an den Sachen finden werden.“

<< Neues Textfeld >>

Fototermin 2023

 

Der Fotograf wird am Mittwoch, den 06.12.2023, und am Donnerstag, den 07.12.2023, in der Schule Fotos machen. 

 

Für weitere Informationen klicken Sie auf das Foto.

Arngast sucht das Supertalent 2023

 

Nach der coronabedingten Pause fand am 28. April 2023 "Arngast sucht das Supertalent" endlich wieder statt. 

Seit 2006 gab es jährlich unterschiedliche Auftritte und künstlerische Darbietungen.  

Dieses Jahr stellten sich eine Kandidatin und zwei Kanditaten der Jury und erfreuten das Publikum.

 

Liebe Erziehungsberechtigte, anbei finden Sie den Plan für die in diesem Schuljahr epochal unterrichteten Fächer. 

„Wir heben ab!“ – Schülerinnen und Schüler der OBS Varel sammeln Flugerfahrung

 

Am 17. und 18. Juni 2023 bot sich einigen Schülerinnen und Schülern der Oberschule Varel die Möglichkeit, „Segelfliegerluft“ zu schnuppern:

 

Basierend auf theoretischen Vorarbeiten, die durch Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Profilkurses Technik aus dem neunten Jahrgang im vergangenen Halbjahr geleistet worden waren, und der Idee der Fachlehrkräfte, Frau Behler und Herr Schürhörster, im Rahmen der schulinternen Projektwoche ein jahrgangsübergreifendes Angebot rund um das Thema „Fliegen“ zu organisieren, entwickelte sich in Zusammenarbeit mit Sebastian Baier von der Luftsportgemeinschaft LSG Waterkant-Zetel das Vorhaben, Schülerinnen und Schülern kurzfristig einen entsprechenden „Schnupperkurs“ im Segelfliegen anzubieten.

 

Nach erfolgreicher Rücksprache mit der Schulleitung und der Abarbeitung organisatorischer Feinheiten war es am 17. Juni schließlich soweit:

Sechs Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrkräfte durften ihren Mut beweisen und „hoben ab“. Jede Person durfte – je nach Bedarf und unter Berücksichtigung der körperlichen Fitness nach der Absolvierung des ersten Fluges – zwei- oder gar dreimal ins Cockpit steigen. Die Erfahrungen der „Schnupperpiloten“, die während Ihrer Flüge durch erfahrene Fluglehrer begleitet und angeleitet wurden, reichten dabei von flauen Mägen über Abenteuergefühle bis hin zu waghalsigen Flugmanövern.

Durchweg wurden die Erlebnisse der beiden Tage mit einem breiten Lächeln quittiert. Auch die teilnehmenden Lehrkräfte, Herr Iken und Herr Schürhörster, zeigten sich begeistert über ihre „Flugstunden“: „Das macht Lust auf mehr und die Sicht aus über 1500 Metern Höhe war einfach traumhaft!“.

 

Die erste Bitte um ein Anmeldungsformular für die Luftsportgemeinschaft kam in Person des freudestrahlenden Rayan jedoch aus den Reihen der Schüler.

Doch hier endete die Zusammenarbeit nicht, so entstand abschließend die Absicht, einem Besucher des „Tags der offenen Tür“ der OBS Varel (30.6.2023) ebenfalls einen kostenlosen Segelflug in Zetel zu ermöglichen. Voraussetzungen? Mut und ein Sieg beim Papierfliegerweitwerfwettbewerb des schulischen Festes.

Die vier Elemente im Blick – OBS Varel lädt zum „Tag der offenen Tür“ ein

 

Am Freitag, den 30. Juni 2023, lädt die Oberschule Varel Eltern, Ehemalige und Interessierte zwischen 15 und 18 Uhr zu einem vielfältigen „Tag der offenen Tür“ ein.

 

Im Mittelpunkt stehen dabei Feuer, Luft, Wasser und Erde – jene vier Elemente werden die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer vorgängigen Projektwoche (26. bis 29. Juni) aus den Perspektiven verschiedener Fachrichtungen behandeln.

 

Das Angebot reicht dabei beispielsweise vom Bau von Windrädern und Vulkanen, über „maritimes Nähen“ und Wassersportangebote bis hin zur eigenen Gestaltung eines „4-Elemente-Songs“.

 

Die Vorstellung der Ergebnisse dieser Projektarbeiten wird im Rahmen des abschließenden „Tags der offenen Tür“ um verschiedene Attraktionen ergänzt. So bieten eine aufblasbare Torwand, eine Wasserbaustelle und ein Glücksrad dem Publikum Gelegenheit zu Spiel und Spaß. Und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt – dank engagierte Elternvertreter.

Vor der Ernte kommt der Schnitt – Schülerinnen und Schüler der OBS Varel pflegen gemeinsam mit Freiwilligen Apfelbäume 

 

Nachdem fleißige Pflücker des sechsten, siebten und achten Jahrgangs der Oberschule Varel im Spätsommer 2022 eine reichliche Apfelernte eingefahren hatten (die NWZ berichtete, 14.9.2022), stand nun der fachmännische Obstbaumschnitt der entsprechenden Bäume an.

So trafen sich am 4. März Schülerinnen und Schüler des zehnten Jahrgangs an der Neuwangerooger Straße, um den dortigen Bestand auf der Ausgleichsfläche der dortigen Biogasanlage zu pflegen und auf diesem Wege auch für die Zukunft üppige Ernten sichern zu können.

Angeleitet wurden sie dabei zum einen durch drei ehrenamtliche Helfer, die sich selbst  in professioneller Weise am Baumschnitt beteiligten und ihr Fachwissen mit den Helfern teilten. Auch Familie Cordes trug durch die Beköstigung aller maßgeblich zum Gelingen der Aktion bei. Ihnen allen gilt besonderer Dank – wie auch Imke Reiners von den Landesforsten Niedersachsen, die die Streuobstwiese am Vareler Wald mit ihrem Team kultiviert hat.

(v.l.n.r.): Sophie-Charlott (Schülerin), Anja Thümler, Andreas Michalke, Lasse (Schüler), Renke Hayen, Jürgen Rahmel (nicht im Bild (Foto): Elke Fischer

Alle Beteiligten hoffen für den kommenden Sommer nun wieder auf einen ähnlichen Ernteerfolg wie im Vorjahr, sodass daraus wieder verschiedene „Apfelleckereien“ und ein schuleigener Apfelsaft entstehen können, die dann in der Mensa und dem Kiosk der Oberschule angeboten werden können.

Vielfältige Berufsweltorientierung an der OBS Varel

 

Am 28.11.2022 bot die Aula der Oberschule Varel im Rahmen einer „Praktischen Berufsweltorientierung" 
Schülerinnen und Schülern des neunten Jahrgangs eine Vielzahl an Möglichkeiten, um – gemäß ihren Neigungen 
und Fähigkeiten – berufsweltliche Eindrücke zu sammeln. Im Vordergrund stand dabei der Praxisbezug, 
so durften verschiedene Handgriffe aus unterschiedlichen Ausbildungsberufen selbst ausprobiert werden. 

Weiterlesen ...

Der zehnte Jahrgang der OBS Varel sammelte weitere Praxiserfahrung 


Im Rahmen des schulinternen Berufsorientierungs-konzeptes absolvierten die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen der Oberschule Varel von Anfang bis Ende November 2022 ein zweiwöchiges Betriebspraktikum. Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler wieder vielfältige Praktikumsplätze gefunden, die ihnen Einblicke in unterschiedliche Branchen und Arbeitsfelder gewährt haben. Weiterlesen ...

Mensapreise

Liebe Eltern, Schüler und Schülerinnen!

In diesem Schuljahr müssen wir, bedingt durch die hohen Lebensmittelpreise, leider die Preise in der Mensa anheben.
Ab Montag, den 12.09.22 gelten folgende Preise:

  • Wrap 1,70
  • Dessert 0,70
  • kleiner Salat 2,00
  • großer Salat 3,00
  • Veggiburger 2,00
  • warme Gerichte variieren zwischen 2,00 und 3,00

Upcycling und Digitalisierung vereint – Schülerinnen und Schüler der OBS Varel nahmen mit "Knatterbooten" am AHOI_MINT-Festival teil

Am 9. September bot der Oldenburger Schlossplatz im Rahmen des AHOI_MINT-Festivals zwischen 10 und 18 Uhr eine Vielzahl an Mitmachaktionen und Mini-Ausstellungen rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Kinder, Eltern, Schulklassen, Lehrkräfte und alle anderen Besucher waren an diesem Tag eingeladen, die Vielfalt der außerschulischen Lernangebote in der Region Nordwest zu entdecken. Weiterlesen ...

Rund um den Apfel 2022/2023

Als mittlerweile "erfahrene" Apfelpflücker waren die SchülerInnen der Schülerfirma SnackCheck 7&8, 

sowie der Hauswirtschaftskurs Klasse 6 in diesem Jahr im Einsatz. Weiterlesen ...

Klasse Seenotretter überreicht Spenden an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)

 

Die Klasse Seenotretter ist ein Projekt der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), 
dessen Durchführung einmal pro Schuljahr an eine Schule vergeben wird. Die leitenden Ziele des Projekts 
bestehen darin, auf die Arbeit der Seenotrettung aufmerksam zu machen, den Unterricht der Schule nach 
außen zu öffnen und den Schülerinnen und Schülern Projekterfahrungen zu ermöglichen.

Weiterlesen ...

Sport, Spiel und Spaß – "Tag der offenen Tür" an der OBS Varel (08.07.2022)

 

Am Freitag, 8. Juli 2022, öffnete die OBS Varel unter dem Motto „Sport, Spiel & Spaß“ von 15 Uhr bis 18 Uhr 
ihre Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher.

Im Rahmen der vorab stattgefundenen schulinternen Projektwoche stand – angesichts der coronabedingten 
Ausfälle von Klassenfahrten und ähnlichen Unternehmungen – die Stärkung des sozialen Miteinanders 
innerhalb der Klassenverbände sowie der Schülerschaft im Vordergrund.

Weiterlesen ...

Liebes SnackCheck9-Team!

 

Nach einem arbeitsreichen Schuljahr, in dem es viele neue Herausforderungen zu meistern galt, haben wir uns selbst etwas Gutes getan. 

Das habt ihr, liebe MitarbeiterInnen, euch echt verdient!

Jede/r hat ein typisches Gericht aus ihrem/seinem muttersprachlichen Land mitgebracht. Dafür einen lieben DANK an alle!

Weiterlesen (und Fotos anschauen) ...

SnackCheck-Betriebsausflug (Bowlingmeisterschaft)

 

In diesem Jahr fand unser erster Betriebsausflug statt. Alle Jahrgänge der Schülerfirma SnackCheck haben sich zum Bowling im Watt´n Strike getroffen und um die Meisterschaft gebowlt. Ganz nach ihrem Mottotag, kam SnackCheck 10 in originellen Pyjams zum Bowlen. 

Weiterlesen ...

SchülerInnen vertreten die OBS bei der Papier- und Kartonboot-Regatta

 

Einige SchülerInnen der OBS Varel nahmen am 10. Juni 2022 in verschiedenen Teamzusammensetzungen 
an der Papier- und Kartonboot-Regatta am Vareler Hafen teil. Weiterlesen ...

Digitale Veranstaltungen der Berufsberatung der Agentur für Arbeit


Jetzt #AusbildungKlarmachen oder über ein
Studium informieren!

 

Weiterlesen ...

Erfolgreich telc-Prüfung absolviert

 

Sieben Schüler:innen der Oberschule Varel haben ihr telc-Fremdsprachenzertifikat erhalten. Nachdem sie sich fast ein ganzes Schuljahr im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft bei Frau Blanke vorbereitet hatten, stand im März der Prüfungstag an – und der hatte es in sich: Nach einer fast dreistündigen schriftlichen Arbeit war im Anschluss noch eine umfangreiche Sprechprüfung zu absolvieren.

Weiterlesen

"Schnuppertag" an der OBS Varel

 

Am 27.4.2022 veranstaltete die Oberschule Varel nach der coronabedingten Pause der letzten Jahre einen „Schnuppertag“, an dem Viertklässler der umliegenden Grundschulen (Büppel, Hafenstraße, Schloßplatz, Osterstraße) erste Eindrücke vom schulischen Alltag gewinnen konnten. Weiterlesen ...

Projekttag 21. März 2022


Künstlerischer Einsatz für den Frieden


Im Rahmen des schulischen Projekttages setzten sich Schülerinnen und Schüler des siebten Jahrgangs am 21. März 2022 unter dem Motto „Ich, Du, Wir – für den Frieden“ künstlerisch mit Fragen rund um Konflikte, Versöhnung und Friedensstiftung auseinander. Weiterlesen...

Oberschule Varel
Arngaster Str. 9
26316 Varel

 

Telefon

04451 7896


Unsere Sekretariatszeiten

08:00 - 12:00 Uhr


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular

Druckversion | Sitemap
© Oberschule Varel